Über uns

Leistungswille

Die Haupttätigkeit von Nordic Houses ist die Projektierung, Produktion und Errichtung von Holzrahmenhäusern. Im Laufe der etwa 15 Tätigkeitsjahre haben wir uns zu einer Gruppe von Unternehmen entwickelt, deren Ziel es ist, durch die ganze Wertschöpfungskette eine Lebensweise voller Lebensfreude zu Hause zu fördern. Zu unseren wesentlichen Kunden gehören Weiterverkäufer, Entwickler und Bauunternehmen in den Nordländern sowie Mitteleuropa. In Estland bieten wir unsere Produkte und Dienstleistungen auch Privatkunden an.

Die Unternehmen der Gruppe sind Nordic Houses KT OÜ in Estland; Buen Gruppen AS, Nurban AS und NH Norge AS in Norwegen. Buen Gruppen vereinigt norwegische Weiterverkäufer und vermarktet die Berghüttenmarke Buen in Norwegen. Unter dem Namen Buen Gruppen sind 9 Weiterverkäufer tätig, einer davon auch auf dem schwedischen Markt.

Kompass

Louis Isadore Kahn, weltberühmter Architekt estnischer Herkunft hat gesagt: “Baut keine Gebäude, gestaltet die Lebensweise.” So glauben auch wir, dass ein Gebäude ein Mittel zum Zweck ist; der Zweck ist der Nutzen, den die Menschen durch die Gebäude bekommen – Freude am Leben. Gerade deshalb ist unser Hauptziel, eine Lebensweise voller Lebensfreude zu Hause zu fördern.


Wir glauben an:

  • Innovative Technologien der Nordländer

  • Die nordische Natur, die das beste Material bietet

  • Die nordische Ästhetik

Wir formen aus Holz Bauwerke

Unsere Aufgabe ist es, die von Architekten als Eingabe vorgegebenen Visionen zu realen Holzgebäuden zu formen. Bei der Erfüllung dieser Aufgabe sind für uns folgende Grundsätze wichtig:

  • Wir ergreifen die INITIATIVE – die Herausforderung von Nordic Houses ist es, die Wertschaffung durch die ganze Wertschöpfungskette zu führen. Als Voraussetzung dafür gilt die Ergreifung der Initiative und die Organisation der Vereinbarung über das Kooperationsmuster der Wertschöpfungskette.

  • Wir haben Mut, ANDERS ZU DENKEN – schon lange genügt es im Holzhausbau nicht mehr, der beste Zimmerer zu sein. Entscheidend für den Erfolg ist es, mit Veränderungen Schritt zu halten und außerdem diese Veränderungen herbeizuführen.

  • Sie können SICH AUF UNS VERLASSEN – die Erfüllung der Versprechen und die Einhaltung der Vereinbarungen sind für uns wichtig. Wir müssen präzise und zuverlässig sein und unseren Verpflichtungen nachkommen, um unsere Aufgabe erfüllen zu können.

Konzeption der Marke

Durch moderne Technologien, standardisierte Lösungen und eine verantwortungsvolle Einstellung bieten wir unseren Kunden: „Mehr Zeit zum Leben“.

Geschichte des Logos

Das Logo von Nordic Houses wurde nach intensiven Überlegungen über unsere Herkunft, Tätigkeiten und Werte geschaffen. In der Form des Logos sind mehrere Mitteilungen zu sehen, die wir übermitteln und vertreten möchten:

  • Die Abbildung eines Schwans in altertümlichen norwegischen Granitzeichnungen, ein Wasservogel des Nordens

  • Technologie, blanke Werkzeuge bei der Verarbeitung von naturreinem, hochwertigem Holz

  • Das Dach eines Hauses mit dem Schornstein, das Dach des Hauses

  • N für Nord, die Kompassnadel, die bergige Landschaft des Nordens

Wie alles begann

“Gute Ideen werden verwirklicht” – diese Überzeugung hat Argo Saul auf seinem Weg zum Erfolg eines Holzhäuser produzierenden Unternehmens unterstützt. Die Geschichte von Argo und Holzhäusern geht zurück ins Jahr 1997, als er begann, in Norwegen zu arbeiten. Als Akteur im Verkaufs- und Beratungssektor bemerkte Argo, wie beliebt die umweltfreundlichen Holzhäuser in der Heimat der Fjorde sind. Fünf Jahre später traf Argo in Norwegen den Grand Old Man Asbjørn Buen, dessen Hauptinteresse in der Verbindung von Ressourcen des norwegischen und estnischen Holzhausbaus lag. Ein von zwei Herren eingeleitetes Vorhaben und eine gemeinsame Vision führten zur Gründung eines erfolgreichen gemeinsamen norwegisch-estnischen Unternehmens. Die erste Produktionseinheit, die Fertigholzhäuser von Nordic Houses herstellt, wurde nur 2 Wochen nach dem Treffen der Männer geschaffen. Eine gute Idee wurde verwirklicht. Der erste Vertrag zwischen Argo und Asbjorn wurde auf einer Serviette abgeschlossen.

Zertifikate von Nordic Houses

ETA (European Technical Approval) Zertifikat - ETA -11/0205. Das Zertifikat ist vom größten selbständigen Institut industrieller und technischer Forschungen SINTEF (Selskapet for Industriell og Teknisk Forskning ved Norges tekniske høgskole) ausgestellt worden. Die Produkte mit SINTEF-Zertifizierung entsprechend den in Europa geltenden technischen Anforderungen und gewährleisten den Kunden die Zuverlässigkeit des zertifizierten Unternehmens.
Das vom ISO - DNV Certification verliehene ISO 9001:2008 Zertifikat gilt in folgenden Bereichen: Projektierung, Produktion, Verkauf und Montage von Holzrahmenhäusern.


    Zusammenarbeit

    Als Werte unseres Unternehmens gelten gute und zuverlässige Kooperationspartner, dank denen die tägliche Arbeit reibungslos und erfolgreich verläuft. Wir achten darauf, dass gelieferte Materialien und Dienstleistungen hochwertig sind, weil nur so verantwortungsbewusst sowie qualitativ hochwertig produzierte umweltfreundliche Holzhäuser fertiggestellt werden.

    Zu unserem Erfolg tragen täglich gute Kooperationspartner bei:


       
       
       
       
       
       
     
     
     
       
      
     

    Wir suchen Partner für folgende Zielmärkte: Norwegen, Schweden, Deutschland.


    Die wesentlichsten Erwartungen an B2B-Partner:

    • Vorhandensein der Registrierung als Gesellschaft;
    • Kenntnisse der Landessprache(n) auf dem lokalen Markt und ausreichende Englischkenntnisse;
    • Bereitschaft zur langjährigen Kooperation;
    • Vorhandensein des Bau-Know-hows auf dem entsprechenden Markt;
    • Kenntnis der in der Region geltenden Bauvorschriften;
    • Erfahrungen in Kundenservice und Projektleitung;
    • Kenntnis der Rechtsvorschriften über Import/Export;
    • Zuverlässigkeit.


    Verantwortungsgefühl

    Verantwortungsbewusstes Unternehmertum ist eine Verhaltensweise, nach der das Unternehmen in seinen täglichen Tätigkeiten und Beziehungen freiwillig die Umgebung berücksichtigt, sich mit Respekt und Sorgfalt sowohl zu den Mitarbeitern, Kunden, zur Marktumgebung wie auch zur Natur und gegenüber Hilfsbedürftigen verhält. Ein verantwortungsbewusstes Unternehmen ist selbst an der Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung interessiert. Eigentlich werden wir täglich ständig vom verantwortungsbewussten Unternehmertum begleitet, weil dies eine Denkweise ist, nicht nur gewisse regulierte Tätigkeiten.

    Eine Weise für uns, sich aktiv für die nachhaltige Entwicklung der Lebensumgebung einzusetzen, ist die Durchführung von sozialen und umweltschonenden Tätigkeiten. Wir wählen solche Projekte aus, die positiv auf unsere Umgebung wirken und Entwicklung, Bildung sowie Erweiterung des Blickwinkels unterstützen. „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ /Mahatma Gandhi/

    Unten sind einige Beispiele darüber, für was wir uns eingesetzt haben.

    Umwelt

    Wir verstehen den wirklichen Stellenwert des Holzhauses und bemühen uns darum, diese Kenntnisse auch an andere weiterzugeben.
    Holzrahmenhäuser stellen den heutigen und morgigen Weg des Wohnungswesens dar. Sowohl ökologisch als auch hinsichtlich der Baukosten gewährleisten Holzrahmenhäuser ein haltbares, umweltfreundliches und hochwertiges Haus für Generationen.
    Holz ist ein starkes, energiesparendes Material, welches eine warme, gesunde, sichere und ökonomische Lebensumgebung schafft. Die Nutzung von Holz als Baumaterial garantiert ein Gebäude mit einem niedrigen Kohlenstoff-Fußabdruck, welches anstatt der Erzeugung von CO2 Kohlenstoff speichert.
    Die Herstellung der Häuser mit einem Holzrahmen führt nicht zum Verschwinden der Wälder. Umgekehrt, FSC- und PEFC-zertifizierte Lieferanten gewährleisten eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder, deswegen werden in Estland mehr Bäume gepflanzt als gefällt.
    Ein Vorteil von Holzkonstruktionen ist die kontrollierte Produktion in Innenräumen, wodurch das Gebäude vor Außenbedingungen geschützt und die komplette Produktionskette ständig überwacht wird. Dadurch wird das Risiko von Feuchtigkeitsschäden abgesichert und die Qualität des Projekts steigt.
    Holzrahmenhäuser sind genauso haltbar wie alte Balkenhäuser, die sich bereits bewiesen haben und von denen viele hier im Norden mehr als 100 Jahre alt sind. Wenn man außerdem das Holzrahmenhaus mit heutigen Baumethoden vergleicht, sind die Qualität und Einfachheit des Bauwerks wesentlich größer und die Umweltauswirkungen geringer.
    Estnische Holzhaushersteller haben schon lange bewiesen, dass das Märchen von den drei kleinen Schweinchen umgeschrieben werden muss, weil ein Holzhaus auch vor dem bösen Wolf und starken Winden schützt.

    Wohltätigkeit

    Die Wohltätigkeitsprojekte von Nordic Houses sind meistens mit der Umwelt- und Naturfreundlichkeit im bildungsbezogenen Kontext verbunden.

    Vogelnistkästen überall in Estland

    2014 haben wir in Kooperation mit dem Vogelclub Tallinn Vogelnistkästen für unterschiedliche Vögel entsprechend deren Bedürfnissen und Besonderheiten angefertigt. Wir fertigen Nistkästen an, damit die Vögel auch in unserer Nähe in Parks und Wäldern nisten können, in denen es in Folge der Pflege der Holzbestände keine natürlichen Bäume mit Hohlräumen mehr gibt. Estnische Schulkinder haben uns bei der Anbringung von Nistkästen geholfen.
    Von November 2015 bis zum Mai 2016 haben die Ausbilder vom Ornithologischen Verein Estland Kindergärten besucht und den Kindern die Vögel, die im Winter und im Sommer im Garten leben, sowie die Möglichkeiten vorgestellt, wie man diesen helfen kann. Im Winter beobachteten sie die Vögel an der Futterstelle, im Frühling wurden die Nistkästen angefertigt und die Kinder lernten das Vogelleben in der Umgebung des Kindergartens kennen. In neun Landkreisen haben insgesamt 39 Kindergärten mit 57 Gruppen daran teilgenommen. An den Lehrprogrammen haben mindestens 1089 Kinder und 148 Lehrer sowie andere Erwachsene teilgenommen. Das Vorhaben wurde vom Zentrum für Umweltinvestitionen unterstützt, die Nistkästen wurden von Nordic Houses angefertigt.

    Wir pflanzen Bäume

    Am 7. Mai 2016 organisierten wir eine Baumpflanzaktion, in deren Rahmen wir 3000 Kiefernbäume zur Unterstützung der Ausbildung von estnischen Jugendlichen pflanzten. Unser arbeitsames Team mit der NPO Hea Tahte Koda, deren Mitglieder die aktiven estnischen Alumni der internationalen Jugendorganisation Up with People sind, haben ein Projekt ins Leben gerufen, in dessen Rahmen der Öffentlichkeit die Möglichkeit angeboten wird, durch das Kaufen von Bäumen (http://will.ee) die Teilnahme der estnischen Jugendlichen am unikalen internationalen Jugendprogramm Up with People zu unterstützen. In ihrer Tätigkeit unterstützt und fördert UWP unter anderem auch die umweltfreundliche und nachhaltige Lebensweise auf globaler Ebene, weil am Programm durch die Zeiten hindurch Jugendliche aus 100 unterschiedlichen Staaten teilgenommen haben. Estland ist ein Waldland. Ulvar Kaubi, der Vertreter des Zentrums zur Bewirtschaftung des Staatswaldes (RMK) kommentierte den aktiven Tag: “Alle haben sich große Mühe gegeben. Als die Hälfte der Arbeit erledigt war, dachte ich, dass die Leute durch die Hitze erschöpft sind und die Mägen knurren werden, bevor alles fertig ist. Aber wir konnten tatsächlich alle 3000 Kiefern pflanzen und die geplante Arbeit beenden. Baumpflanzen macht die Menschen glücklich – dies war in allen Gesichtern klar zu sehen. Der Symbolwert des im Landkreis Rapla in der Nähe von Hageri befindlichen Landes wird erhöht durch das Wissen, dass dies auf Initiative der NPO Hea Tahte Koda zur Unterstützung der Ausbildung von Jugendlichen beiträgt. Die Erneuerung des Waldes und das Setzen von neuen Pflanzen stellt einen wesentlichen Aktionsbereich des RMK dar. Um den Wald nachhaltig zu bewirtschaften, muss man dafür jahrzehntelang sorgen. In diesem Frühling werden fast 20 Millionen Bäume im Staatswald gepflanzt. Das RMK pflegt alle erneuerten Gebiete und lässt eine neue Waldgeneration aufwachsen.“
    Hea Tahte Koda und Nordic Houses danken den großartigen Ausbildern Priit Kõresaar (Waldbauleiter der südwestlichen Region des RMK) und Kadri Rütmann (Försterin und Forstwirtschaftsleiterin der Försterei des Landkreises Rapla des RMK), die ihr Wissen über den Wald mit uns geteilt haben. Hea Tahte Koda und Nordic Houses hoffen, dass aus diesem Baumpflanztag eine langjährige Tradition wird, um tüchtige estnische Jugendliche bei deren Erweiterung des Blickwinkels und deren Welt zu unterstützen.

    Vogelbeobachtungsturm in Vihasoo

    In der Gemeinde Kuusalu auf der Strandwiese Vihasoo wird ein 7 Meter hoher Vogelbeobachtungsturm errichtet. „Der ursprüngliche Plan war, einen 3 Meter hohen Turm zu bauen, aber man hat sich für einen höheren entschieden, um die kleinen Inseln in der Bucht Eru besser zu sehen,“ so Linda Metsaorg, Leiterin des Vereins der Küstenbewohner der Bucht Eru bei der Grundsteinlegung am 6. Juli 2016. „Ich freue mich sehr darüber, dass es in der Gemeinde Kuusalu eine solch hilfsbereite Firma wie den Fertigholzhaushersteller Nordic Houses gibt, die uns unterstützt, den Bau des Vogelbeobachtungsturms in Vihasoo finanziert und auch bei der Errichtung hilft,“ lobte sie. Mehr über den Vogelbeobachtungsturm kann man nach dessen Fertigstellung lesen.

    Wir unterstützen die Kultur

    Im Estonian Golf & Country Club in Jõelähtme fand die Sommertheater-Aufführung "Salamander" statt. Wir haben für das sommerliche Kulturerlebnis ein Theaterhaus mit Terrasse angeboten, so dass die Leute einen Ort haben, um im Sommer Kultur zu genießen. Die Aufführung war erfolgreich, wie auch unser unternehmungslustiges Team mit eigenen Augen sehen konnte.

    Lebensfreude

    Ein gutes Unternehmen kümmert sich jederzeit um seine Mitarbeiter, nicht nur dann, wenn sie am Bürotisch oder in der Produktion arbeiten. Bei uns ist es so, dass wir uns nach der Erledigung der Arbeit Zeit dafür nehmen.

    Um das soziale Klima einer Organisation zu messen, wird in der Regel die Zufriedenheit der Mitarbeiter bewertet. Ein glücklicher und zufriedener Mitarbeiter arbeitet effektiver und engagierter, diese Tatsache ist durch verschiedene Untersuchungen bewiesen worden. Wichtig ist, ob und wie sich jedes Unternehmen für seine Mitarbeiter einsetzt. Zufriedene Mitarbeiter sind auch vom Standpunkt der Reputation des Unternehmens wichtig. Frohe Mitarbeiter arbeiten besser zusammen und das soziale Klima des Unternehmens ist angenehm. Gemeinsame Veranstaltungen verbreiten gute Laune und sind auch nach mehreren Monaten ein Gesprächsthema.


    Nordic Houses 10

    Feiertage sind es immer wert, dass man an sie denkt. Besonders, wenn es sich um ein Jubiläum handelt.


    Motivationstag in Raudsilla

    Ein stimmungsvoller Tag in der besten Gesellschaft, sinnvolles Brainstorming mit lustigen Tätigkeiten verknüpfend.


    Eröffnung eines neuen Büros


    Norwegischer Unabhängigkeitstag auf estnische Weise

    Generierung von Ideen über die Verbesserung der Prozesse des Unternehmens, zuerst theoretisch und dann praktisch; als Ergebnis dienten kreative Lösungen durch eine Fotojagd. Hier die Besten!


    Theater trifft die Natur!


    EGCC Golfiklubis Jõelähtmel sai suvel teatrit! Ja seda meie Nordic Compact majamoodulis. Käisime oma Im Estonian Golf & Country Club in Jõelähtme gab es Theater im Sommer! Und dies in unserem Hausmodul von Nordic Compact. Auch unser Team hat am warmen Sommerabend Kultur genossen!


    Unsere tollen Unternehmungen an verschiedenen Feiertagen