Grødem-Gård (Norwegen)

Ein Entwicklungsprojekt mit 7 Reihenhäusern, bei dem das Grundstück optimal ausgenutzt worden ist, indem auf dem dicht besiedelten Gebiet das Gefühl von „eigenem Haus“ und „eigenem Rasen“ angeboten wird; die Reihenhäuser sind dreistöckig.

Möchten Sie eine Anfrage erstellen?

Email again: